Der Drache

Wenn er erwacht, würde er ganze Welten verschlingen; also sind wir zusammen gekommen, um ihn wieder in den Schlaf zu singen.

Ein Lied für das Geburtstags-LARP von Eve.

Noten:

Der Drache

Text und Musik: Daniela Festi, 2016, für Eve

Ich habe deinen Ruf gehört

Hat jemand deinen Schlaf gestört?

Schlafe, schlafe, schlafe noch lang

Schlafe, schlafe, schlafe noch lang

Ich habe deinen Traum gespürt

Wer hat dich in den Tag geführt?

Schlafe, schlafe, schlafe noch lang

Schlafe, schlafe, schlafe noch lang

Wenn du erwachst wenden sich die Zeiten

Wenn du erwachst bleibt nichts wie es war

Wenn du erwachst – wer würde für uns streiten?

Drum schlafe, schlafe, schlafe noch lang

Schlafe, schlafe, schlafe noch lang

Ich hörte Lieder deiner Kraft

Und dein Verstand sei sagenhaft

Schlafe, schlafe, schlafe noch lang

Schlafe, schlafe, schlafe noch lang

Träumst du von Wolken und vom Wind?

Träumst du den Tod, - Feuerkind?

Schlafe, schlafe, schlafe noch lang

Schlafe, schlafe, schlafe noch lang

Wenn du erwachst lernt der Tod uns kennen

Wenn du erwachst wird keiner verschont

Wenn du erwachst werden Welten brennen

Drum schlafe, schlafe, schlafe noch lang

Schlafe, schlafe, schlafe noch lang

Schlafe, schlafe, schlafe noch lang

Schlafe, schlafe, schlafe noch lang